Jahr 2 Woche 18 weiter durch Frankreich Avignon, Marseillan, Argeles bis Vilafranca

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. Jan sagt:

    Ich weiß, bist schon lange weiter, aber möchte auch sagen, dass das miteinander Umgehen im Süden Frankreichs eine schöne Erfahrung ist. Wie Du schreibst, “wie man hineinruft”, so sind die französischen Leute wirklich ehrlich hilfsbereit, wenn man sich mit einem”Desolé je vous comprend pas, mais j´essaie” und einem einfachen “Merci beaucoup” bemüht.
    So tauschte mal in LesBaux ein kleiner Laden sogar freundlichst eine falsche Größe eines Tischtuches mit einem ähnlichen und gleichwertigen Tuch von sich aus, das mir einfach auch besser gefiel. Also wirklich Getauscht – nix mit Geld. Das erste hatte ich kurz vorher in einem anderen Laden drei Sträßchen weiter gekauft. Ja gut die Besitzer kennen sich sicherlich – aber wer hat so was schon mal woanders erlebt? Ich nicht 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite nutzt wie fast alle Internetseiten Cookies. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.